AA

Austria Lustenau unterliegt den Juniors

Nach zwei Siegen in Folge musste sich Austria Lustenau in der 14. Runde der ADEG Erste Liga wieder geschlagen geben. Es setzte eine 0:1-Niederlage gegen die Salzburg Juniors.

Die Salzburger besiegten die Lustenauer Austria daheim 1:0. Das Goldtor erzielte Marco Vujic bereits in der dritten Minute. Er brachte die Gastgeber mit einem eleganten Ferserl in Führung, nachdem sich Ingo Enzenberger auf der rechten Seite durchgesetzt und ihm den Ball serviert hatte.

Die Salzburger beschränkten sich mit Fortdauer des Spiels nur mehr darauf, den Vorsprung zu verwalten. Die engagierten Lustenauer, die als 11. und Vorletzte weiterhin nur im Tabellenkeller stehen, konnten den Abwehrriegel der passiven Juniors jedoch nicht brechen.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Austria Lustenau unterliegt den Juniors
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen