Austria holt U21-Teamkapitän Baumgartlinger

Der frischgebackene Fußball-Cupsieger Austria Wien hat am Montag die Verpflichtung des österreichischen U21-Teamkapitäns Julian Baumgartlinger unter Dach und Fach gebracht.

Der defensive Mittelfeldspieler wechselte vom deutschen Zweitligisten 1860 München zu den Violetten, bei denen er einen Dreijahresvertrag unterschrieb. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart.

“Wir haben uns viele Infos über ihn eingeholt und ihn auch einige Male beobachtet. Wir sind sehr glücklich über diesen Transfer, denn er passt sehr gut in unser Anforderungsprofil”, meinte Austria-Vorstand Thomas Parits. Baumgartlinger (21) war erst in den letzten zwei Runden unter Ewald Lienen in die Startformation der Münchner gerutscht, in Summe war der Salzburger nur in acht Saisonspielen im Einsatz.

Baumgartlinger ist bereits die fünfte Neuverpflichtung der Wiener, die mit Zlatko Junuzovic, Manuel Ortlechner (beide Kärnten), Michael Liendl (Kapfenberg) und Florian Klein (LASK) bisher ausschließlich Österreicher geholt haben. Die Kaderplanung im Mittelfeld dürfte damit abgeschlossen sein, gesucht wird noch ein durchschlagskräftiger Stürmer.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Austria holt U21-Teamkapitän Baumgartlinger
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen