AA

Ausstellung "Bauherrenpreis 2021" gratis im Wiener Ringturm zu sehen

Im Mittelpunkt der Schau stehen die sechs Preisträgerprojekte.
Im Mittelpunkt der Schau stehen die sechs Preisträgerprojekte. ©Lukas Schaller
Vom Tiroler Steinbockzentrum bis zum Sigmund Freud Museum in Wien: Prämierte zeitgenössische und spannende Architektur "made in Austria" ist bis Mitte Jänner 2023 kostenlos im Wiener Ringturm zu sehen.

Die Ausstellung "Bauherrenpreis 2021 - Ausgezeichnete Lebensräume" präsentiert ab Dienstag im Wiener Ringturm die 24 Architekturprojekte, die es 2021 auf die Shortlist des Preises geschafft haben. Den Mittelpunkt der Schau bilden die sechs Preisträger, zu denen unter anderem das Sigmund Freud Museum, das Tiroler Steinbockzentrum und das VinziDorf Wien zählen. Die Ausstellung geht bis 13. Jänner, der Eintritt ist kostenlos.

Gratis Schau im Wiener Ringturm zeigt Architekturprojekte

Aus insgesamt 152 Bauten, Freiraumgestaltungen und städtebaulichen Lösungen kürte die Jury des Bauherrenpreises im Vorjahr die besten Bauprojekte Österreichs. Diese sind ab morgen, Dienstag, kuratiert von Adolph Stiller, im Ausstellungszentrum im Ringturm zu sehen. Die Besucher erwarte "zeitgenössische und spannende Architektur 'made in Austria'", heißt es dazu von den Ausstellungsmachern.

Unter den gezeigten Projekten befindet sich etwa das VinziDorf, das als "vorbildliches Projekt ehrenamtlichen Engagements" und für die Verwendung von "gestalterisch klugen und ökonomischen Mitteln" prämiert wurde. Die fünf weiteren im Ringturm vertretenen Preisträger 2021 sind das Steinbockzentrum in St. Leonhard im Pitztal, das "zugleich irritiert und gut in die ländliche Umgebung passt", sowie der halb in einen Fels gebaute Panoramalift Steyr, das Sigmund Freud Museum, das auch die Privaträume der Familie Freud umfasst, die klar und exakt gestaltete Auferstehungskapelle Straß und das Schulzentrum Gloggnitz, dessen Klassenräume sich um einen "Marktplatz" clustern.

Und nach dem Bauherrenpreis ist vor dem Bauherrenpreis. Deshalb findet die Bekanntgabe und Würdigung der heurigen Bauherren-Preisträger am 4. November in der Alten Residenz in Salzburg statt.

"Bauherrenpreis 2021 - Ausgezeichnete Lebensräume", 4. September bis 13. Jänner 2023, Mo bis Fr: 9 bis 18 Uhr, freier Eintritt, www.airt.at)

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Ausstellung "Bauherrenpreis 2021" gratis im Wiener Ringturm zu sehen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen