Aus "Vienna International Hotels & Resorts" wird "Vienna House"

Die Hotelgruppe benennt sich um.
Die Hotelgruppe benennt sich um. ©dpa (Sujet)
Aus "Vienna International Hotels & Resorts" wird am 1. Februar die neue Dachmarke "Vienna House".

Darunter sollen vier Hotellinien positioniert werden: Stadt- und Ressorthotels, Designhotels als “andel’s by Vienna House”, Geschäftshotels als “angelo by Vienna House” sowie “Vienna House Easy”. Das Unternehmen, das sich selber als “Österreichs größte Hotelgruppe” definiert, sei in Europa auf Expansionskurs, Hotels in Nordamerika oder dem Mittleren Osten seien aber vorstellbar, wird Firmenchef Rupert Simoner in einer Aussendung zitiert, und “wenn sich uns eine Möglichkeit bietet, werden wir auch in Wien wachsen. Vienna House hat derzeit 2.200 Mitarbeiter in zehn Ländern.

(apa/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Aus "Vienna International Hotels & Resorts" wird "Vienna House"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen