Aus Sicherheitsmangel: Migros ruft Schwimmflügel zurück

©Migros
Die Firma Migros ruft aus Sicherheitsgründen Schwimmflügel der Marke Bestway zurück. Bei den Modellen können beim Aufblasen oder Anziehen Nähte reißen, schreibt Migros in einem Communiqué am Montag.

Durch den Produktefehler sei der Schwimmflügel nicht mehr am Oberarm fixierbar. Neben den Modellen für Kleinkinder bis im Alter von einem Jahr (Artikelnr. 4910.397) ruft das Unternehmen auch die Schwimmflügeli für Kinder bis im Alter von sechs Jahren zurück (Artikelnr. 4910.398).

Die betroffenen Produkte wurden ab Februar 2008 im SportXX sowie in den Sportabteilungen grösserer Migrosfilialen verkauft und sind beim Ventil mit der Prägung “008” versehen. Bereits gekaufte Produkte sollten nicht mehr verwendet werden und können zurückgegeben werden, der Verkaufspreis wird zurückerstattet.

  • VIENNA.AT
  • Acom Lifestyle Trends
  • Aus Sicherheitsmangel: Migros ruft Schwimmflügel zurück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen