Aus für Jackson-Tribute!

Georg Kindel und Jermaine Jackson gaben am 11. 9. im Wiener Hilton bekannt, dass ihr geplantes Tribute-Konzert für Michael Jackson in Wien nicht stattfinden wird! Stattdessen soll es nun ein Tribute-Konzert in London geben -im Juni 2010!

Georg Kindel und Jermaine Jackson haben das “Tribute for Michael”-Konzert vor dem Wiener Schloss Schönbrunn am 26. 9. abgesagt!

Stars wollen keine Loser sein

Die Begründung: die angekündigten Stars fühlten sich schlecht behandelt und als Loser hingestellt – daher wollen sie nun auch nicht kommen. Kurz vor der Pressekonferenz hatte die Stadt Wien wissen lassen, sie werde den Event nicht wie geplant mit 600.000 Euro unterstützen.

In den vergangenen Tagen war das Tribute-Konzert nicht mehr aus den Negativschlagzeilen gekommen, da die Veranstalter statt der erwarteten Superstars zuerst nur das Kommen von weniger hochkarätigen Stars wie Chris Brown und Mary J. Blige angekündigt hatten, die Stars wenig später aber eine Teilnahme am Tribute dementierten.

(seitenblicke.at/Foto:AP)

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen