Aus für "Fiona Swarovski"?

Schon lange ist es den Swarovskis ein Dorn im Auge, dass sich Society-Lady Fiona mit dem Familiennamen schmückt. Nun eskaliert der Streit, denn es soll gelungen sein, der Grasser-Ehefrau rechtlich zu verbieten, sich "Swarovski" zu nennen.

Ofiziell heißt sie Fiona Pacifico Griffini-Grasser, doch die (Society-)Welt kennt sie lediglich unter dem Namen Fiona Swarovski. Dennoch wurde lediglich die Großmutter der 44-Jährigen, Gertrude Langes, unter dem Namen Swarovski geboren; deren Tochter Marina Giori wiederum heiratete einen gewissen Philipp Winter, mit dem sie zwei Töchter hat: Anouschka und eben Fiona. Und damit steht fest: Die Frau des ehemaligen Finanzministers der Republik Österreich hat niemals Swarovski geheißen. Den Namen Pacifico Griffini hat Fiona übrigens nach ihrer Scheidung von dem Italiener Andrea Pacifico Griffini behalten.
Allerdings verbittet sich Fiona, mit diesem, ihrem echten, Namen angesprochen zu werden. Bereits vor Jahren erklärte die Sprecherin der sogenannten Kristallerbin: “Ihr offizieller Name ist Winter-Swarovski, mit Bindestrich. Es ist uns auch verboten, einen anderen Namen zu benutzen. Frau Swarovski wird böse, wenn man nicht diesen Namen benutzt.”
Marke Swarovski ist “heilig”
Dann dürfte die vierfache Mutter ab sofort wohl oft böse werden, denn nun hat es die Familie Swarovski geschafft, Fiona die Nutzung ihres Namens zu verbieten, wie die Tageszeitung “Österreich” berichtet. Schon länger sorgte die Nutzung ihres Nachnamens bei deren Verwandten rund um Markus Langes-Swarovski für Wirbel. Denn die Marke Swarovski gelte in der Familie als “heilig”.
Bestätigen wollte die Meldung allerdings niemand aus dem Hause der Kristallfamilie. Weder deren Unternehmenszentrale noch Markus Langes-Swarovski selbst wollten auf “Österreich”-Anfrage dazu Stellung nehmen. Auch Swarovski-Anwalt Hermann Holzmann gab ebenfalls keine Bestätigung ab; er habe keinen solchen Antrag eingebracht.
(seitenblicke.at/Foto: Steffi Starz)

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Aus für "Fiona Swarovski"?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen