Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Auhofcenter wird größer

&copy www.auhofcenter.at
&copy www.auhofcenter.at
Das Auhofcenter in Wien-Penzing soll vergrößert werden. Das Einkaufszentrum wird im nahe gelegenen ehemaligen Kodak-Firmengebäude auf insgesamt 8.000 Quadratmetern Geschäfte, und Lokale errichten, meldet ORFon

Anfang dieses Jahres hat das Gebäude den Besitzer gewechselt. Der Geschäftsführer des benachbarten Auhofcenters, Peter Schaider, plant jetzt den Umbau des Hauses. Im neuen Center soll es auf rund 5.000 Quadratmetern Bekleidungs-und Schuhgeschäfte geben.

Außerdem ist eine Diskothek im Keller des Hauses geplant. Auch Gastronomiebetriebe sollen in das neue Gebäude einziehen: Derzeit laufen auch Gespräche mit Vertretern von verschiedenen Fast Food-Lokalen. Als Ergänzung zum bestehenden Auhofcenter soll auch das Unterhaltungsangebot ausgeweitet werden, etwa durch eine Bowlingbahn.

Die Bauverhandlung für die Genehmigung der Umbauarbeiten hat bereits stattgefunden. Die Eröffnung des neuen Centers ist für Mitte September geplant.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Auhofcenter wird größer
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.