Auftakt für die Vienna Autoshow 2014

Zahlreiche neue Modelle auf der Vienna Autoshow.
Zahlreiche neue Modelle auf der Vienna Autoshow. ©Vienna.at/Leon Müller
Blinkender Chrom, neue Motoren, innovative Technik – auch in diesem Jahr hat die Vienna Autoshow für Autoliebhaber einiges zu bieten. Mehr als 400 Neuwagenmodelle verschiedenster Produzenten werden ausgestellt. Am Donnerstag feierte die diesjährige Autoshow ihren großen Auftakt. Wir haben uns vor Ort umgesehen.
Das hat die Autoshow zu bieten
Mehr Infos zur Messe

30.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche und über 400 Neuwagenmodelle von rund 40 Marken: Fans von Motoren, PS und Co. bekommen bei der Vienna Autoshow einiges zu sehen. Das Ausstellungsangebot rund um die vier Räder ist auch in diesem Jahr wieder vielfältig: Dabei sind vom Kleinwagen und der Familienkutsche über den geländegängigen Allrounder und das Mittelklassefahrzeug bis zum exklusiven Supersportwagen alle Bereiche abgedeckt.

Ein Rundgang auf der Vienna Autoshow 2014

Zahlreiche Neuheiten werden beim größten Auto-Event des Landes präsentiert, darunter auch 35 Österreich-premieren. Einen umfassenden Überblick über die Highlights der Top-Produzenten finden Sie hier.

Wir haben uns am ersten Tag der Messe vor Ort umgesehen – die besten Fotos finden Sie in unserer Diashow.

Die Vienna Autoshow ist noch von Freitag, 17. Jänner bis Sonntag, 19. Jänner jeweils von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Tickets sind ab 10 Euro erhältlich und sind für alle drei Messen gültig.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Auftakt für die Vienna Autoshow 2014
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen