Auffahrunfall am Ring vor der Wiener Oper

Am Wiener Ring ereignete sich am Donnerstagabend ein Auffahrunfall direkt vor der Staatsoper.
Am Wiener Ring ereignete sich am Donnerstagabend ein Auffahrunfall direkt vor der Staatsoper. ©Thomas G.
Am Donnerstagabend ereignete sich am Wiener Ring ein Auffahrunfall direkt vor der Wiener Staatsoper. Unser Leserreporter Thomas G. war vor Ort und konnte Bilder vom Einsatz schießen.
So werden Sie Leserreporter!
Bilder vom Unfall

Kurz vor 22 Uhr krachte es am Wiener Ring, auf Höhe der Operngasse, gewaltig. Ein BMW konnte nicht zeitgerecht bremsen und fuhr auf ein anderes Auto auf. Die Wiener Feuerwehr und auch die Polizei waren vor der Wiener Oper im Einsatz. Wegen der Aufräumarbeiten musste ein Fahrstreifen kurzfristig gesperrt werden. Das auslafende Öl des BMWs wurde von den Einsatzkräften der Wiener Feuerwehr gebunden.

Wollen auch Sie Leserreporter werden und 20 Euro kassieren? So einfach funktioniert’s!

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Auffahrunfall am Ring vor der Wiener Oper
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen