Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Auf Liebessuche im Internet...

&copy Bilderbox
&copy Bilderbox
Die Partnersuche im Internet erfreut sich quer durch alle Alters- und Bildungsgruppen breiter Akzeptanz - ein Großteil der Österreich hat schon mal in eine Partnerbörse reingeschnuppert.

Das belegt eine im Auftrag der größten deutschsprachigen Online-Partneragentur Parship.at durchgeführte Studie. 74% der Befragten, die auf Partnersuche sind, haben sich bereits einmal auf einer Online-Partnerbörse registriert. Der Erfolg gibt ihnen Recht: „Die Hälfte unserer Mitglieder gibt an, über Parship.at einen passenden Partner gefunden zu haben“, bestätigt Martin Dobner, Country Manager von Parship.at.

Die Online-Studie wurde im Juli 2004 vom Online Markt- und Meinungsforschungsinstitut Marketagent.com durchgeführt und befragte erstmals in Österreich 1.017 Internetuser zum Thema Partnersuche.

Wer sucht im Internet nach einem Partner?

„Nicht, wie man eher annehmen würde, nur junge, sondern auch ältere Personen“, berichtet Dobner. So geben 67% der 50 bis 59-Jährigen an, dass sie Online-Partnerbörsen besucht haben – 36% sogar mehrmals. „Gerade dieser Altersgruppe kommt die Partnersuche im Internet ihren Lebensumständen und Bedürfnissen sehr entgegen“, so Dobner. Regionale Unterschiede zeigen sich bei der Frage, wo man seine bisherigen Partner kennen gelernt hat: Während nur 14% der Oberösterreicher bereits einen Partner im Internet kennen gelernt haben, sind es bei den Kärntnern 30%; die Wiener liegen mit 23,5% über dem Durchschnitt.

74% stehen der Partnersuche im Internet positiv gegenüber

Vorteile, die genannt werden: Man kann langsam den Kontakt aufbauen, bleibt anonym, kann eine Vielzahl von Personen kennen lernen und das Äußere steht nicht zwangsläufig im Mittelpunkt. Bei der Auswahl einer Online-Partneragentur sind die Seriosität (68%) und die Möglichkeit gratis zu testen (56,5%) entscheidend. Bei Frauen spielt auch die Sicherstellung der Anonymität eine wichtige Rolle (65%).

„Bei der Entwicklung von Parship.at haben wir genau auf diese Bedürfnisse besondere Rücksicht genommen“, erkärt Dobner. „Das Parship-Prinzip des schrittweisen Zusammenfindens basiert auf dem 80 Fragen umfassenden, kostenlosen Parship-Test. Mit seiner Hilfe werden jedem Mitglied die detaillierten Profile besonders gut zu ihm passender Mitglieder angeboten. Bei Interesse können dann mit komfortablen Online-Tools Mails und Fotos ausgetauscht werden.“

20 % lernten Partner im Netz kennen

Dass die Charakter-Eigenschaften des Partners das wichtigste Kriterium für eine funktionierende Partnerschaft ist, bestätigen 41% der Befragten.
52% derzeit bei Online-Partnerbörsen registriert
Positiv überrascht hat Dobner die Tatsache, dass bereits 20% der Befragten angeben, einen Partner im Internet kennen gelernt zu haben (nach Weggehen 50%, Freunde 42%, Beruf 23%). Damit gehört das Internet zu jenen Orten, wo die Partnersuche am erfolgreichsten ist. Von jenen, die auf Partnersuche sind, geben 52% an, derzeit bei einer Online-Partnerbörse registriert zu sein. Interessant ist auch die Tatsche, dass 40% der Befragten jemanden kennen, der im Internet fündig geworden ist. „Offensichtlich ist die Partnersuche im Internet Gesprächsthema. Man geniert sich nicht, offen darüber zu reden, vielmehr zeigt sich ein klarer Stolz, dabei auch erfolgreich zu sein “, freut sich Dobner.

Links:

  • Vienna Online Partnerbörse – gratis
  • Parship Partneragentur
  • Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Auf Liebessuche im Internet...
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen