Audimax-Besetzung: Hahn will nicht auf Studenten zugehen

Wissenschaftsminister Johannes Hahn zeigt den Aktivisten die kalte Schulter.
Video: Audimax besetzt
Studenten wollen bleiben
Protest auf die Straße?
"Wir bleiben hart"
Audimax-Besetzung
Startschuss: Kunstakademie
Besetzung an der Uni Wien
Audimax Besetzung
Audimax voll zu Mitternacht

Wissenschaftsminister Johannes Hahn (V) zeigt trotz der tagelangen Proteste von Studenten keine Bereitschaft, auf diese zuzugehen. Wenn die ÖH mit ihm sprechen wolle, solle sie auf ihn zukommen, erklärte er am Montag vor dem Sonderministerrat anlässlich des Nationalfeiertags. Das Wissenschaftsministerium sei ein “offenes Haus”.

Auf dieses Angebot könnten die Studenten demnächst zurückkommen. Für heute, Montag, kündigten die Audimax-Besetzer eine Art “Straßentheater” vor dem Wissenschaftsministerium an, für die nächsten Tage planen sie Demonstrationen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Audimax-Besetzung: Hahn will nicht auf Studenten zugehen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen