Attacke mit Holzlatte bei Rauferei in Wien: Verdächtiger eineinhalb Jahre später festgenommen

Die Wiener Polizei nahm einen gesuchten Mann nach eineinhalb Jahren fest
Die Wiener Polizei nahm einen gesuchten Mann nach eineinhalb Jahren fest ©APA (Sujet)
Fahndungserfolg in Wien: Mehr als eineinhalb Jahre nach einer Rauferei ist nun ein Verdächtiger vom Landeskriminalamt festgenommen worden.

Der 40-Jährige soll am 11. Juli 2020 seinen Kontrahenten mit einer Holzlatte attackiert haben. Seither war der Österreicher untergetaucht, berichtete die Polizei am Mittwoch.

40-Jähriger eineinhalb Jahre nach Rauferei in Wien festgenommen

An der Schlägerei, das Motiv liegt im Dunkeln, sollen mehrere Personen beteiligt gewesen sein. Der 40-Jährige gab nun an, selbst attackiert worden zu sein und sich mit dem Holzstück gewehrt zu haben. Dieses schlug er einem 45-Jährigen auf den Kopf, der schwer verletzt wurde. Der Jüngere machte sich nach der Rauferei aus dem Staub, woraufhin die Staatsanwaltschaft nach ihm fahnden ließ.

Nach umfangreichen Ermittlungen kam man dem Verdächtigen auf die Spur und nahm ihn am Dienstagvormittag in der Wohnung seiner Lebensgefährtin fest. Er wurde in eine Justizanstalt gebracht.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Attacke mit Holzlatte bei Rauferei in Wien: Verdächtiger eineinhalb Jahre später festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen