Atletico gewann Madrider Stadtderby gegen Real 2:1

Barca weiter makellos
Barca weiter makellos
Atletico Madrid hat am Samstag das Stadtderby gegen Real für sich entschieden. Der spanische Fußball-Meister gewann beim Champions-League-Sieger mit 2:1 und liegt damit in der Tabelle zwei Punkte hinter Spitzenreiter FC Barcelona auf Platz zwei.

Den “Königlichen” hingegen fehlen nach der zweiten Niederlage in Folge schon sechs Zähler auf Barca. Der FC Barcelona besiegte Athletic Bilbao mit 2:0. Die Treffer für Atletico Madrid erzielten Tiago (10.) und Arda Turan (76.), Ronaldo verwertete in der 26. Minute einen Elfmeter für Real.

Barca weiterhin souverän

Der FC Barcelona verteidigte am Samstag die Tabellenführung in der spanischen Fußball-Meisterschaft erfolgreich. Der Vizemeister setzte sich vor eigenem Publikum gegen Athletic Bilbao mit 2:0 durch und hält damit nach drei Runden beim Punktemaximum von neun Zählern. Beide Treffer erzielte der eingewechselte Neymar (79., 84.) jeweils nach sehenswerter Vorarbeit von Lionel Messi.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Atletico gewann Madrider Stadtderby gegen Real 2:1
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen