Assisi-Hof in Stockerau: Bauarbeiten in vollem Gang

Die Bauarbeiten für den neuen Assisi-Hof sind in vollem Gang.
Die Bauarbeiten für den neuen Assisi-Hof sind in vollem Gang. ©Österreichischer Tierschutzverein
Anfang 2019 wurde mit den Bauarbeiten am neuen Assisi-Hof in Stockerau begonnen. Bis Sommer soll der erste Gnadenhof im Raum Wien fertiggestellt sein.

Der Österreichische Tierschutzverein konnte Anfang 2019 mit den ersten Bauarbeiten am neuen Assisi-Hof für Wien und Umgebung in Stockerau beginnen. Stallungen, Weiden und Begegnungszonen für Mensch und Tier sollen nun fertiggestellt werden. Die Kosten für den ersten Gnaden Hof im Raum Wien belaufen sich auf 250.000 Euro. Der Österreichische Tierschutzverein hofft deshalb auf Spenden.

Assisi-Hof in Stockerau: Bauarbeiten haben begonnen

Durch einen erzwungenen Baustopp einer Anrainerin konnte der Österreichische Tierschutzverein erst zu Beginn des Jahres mit den Bauarbeiten beginnen. Der Assisi-Hof soll künftig ausgestoßenen, misshandelten oder alten Tieren ein sicheres Zuhause geben. Außerdem stellt der Gnadenhof auch für Menschen eine Begegnungszone dar.

Bisher wurden auf dem Gelände bereits Ausläufe und Gehwege ausgeholzt, sowie Betonfundamente für Ställe, Hundehütten und die Quarantänestation fertiggestellt. Damit die Tiere mit ihren Hufen nicht einsinken, wurde außerdem der Boden verfestigt. Auch ein Ententeich wurde bereits ausgehoben. Außerdem wurde die Stromleitung verlegt. Nun stehen die Ställe und Zäune an, damit der Betrieb aufgenommen werden kann.

Bararbeiten in vollem Gang: Tierschutzverein hofft auf Spenden

Ein Großteil der Baukosten konnte bereits aufgebracht werden. Um den neuen Assisi-Hof fertigstellen und eröffnen zu können, fehlen nun noch 84.341 Euro. Mit diesen sollen die restlichen Bauarbeiten und Anschaffungen für die Tiere finanziert werden. Der Tierschutzverein hofft auf Spenden (Spendenkonto: Österreichischer Tierschutzverein – Assisi-Hof Stockerau, IBAN: AT386000000093215400, BIC: BAWAATWW).

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Assisi-Hof in Stockerau: Bauarbeiten in vollem Gang
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen