Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Artists for Children": Online Charity-Kunstauktion für Kinder in Beirut

Es werden Werke von rund 130 Künstlern angeboten.
Es werden Werke von rund 130 Künstlern angeboten. ©pixabay.com (Sujet)
Bis zum 11. Dezember findet eine Online Charity-Kunstauktion für Kinder in Beirut statt. Werke von rund 130 Künstlern werden dabei angeboten.

Sich im Lockdown nicht nur selbst Gutes tun kann man ab Donnerstag mit der Aktion "Artists for Chrildren": Bis zum 11. Dezember läuft die online stattfindende Charity-Kunstauktion für notleidende Kinder in Beirut. Ins Leben gerufen wurde das Hilfsprojekt von der Wiener Künstlerin Derya Allüsoglu Öcal, als Partner ist das Dorotheum Wien mit an Bord.

Werke von rund 130 Künstler werden angeboten

Angeboten werden Werke von rund 130 Künstlerinnen und Künstlern. Der Erlös kommt obdachlos gewordenen Kindern zugute, die nach der Explosion im Hafen von Beirut im August nun mit Nahrungsmitteln und Wasser versorgt werden sollen. Vor Ort wird die Beschaffung und Verteilung der Hilfsmittel durch den Partnerverein "artists for children Beirut" unter der Leitung des libanesischen Musikers Nader Mansour organisiert, wie es in der Ankündigung heißt.

Der Wert der zur Verfügung gestellten Kunstwerke wird auf rund Euro 280.000 geschätzt. Darunter finden sich Arbeiten von u.a. Bruno Gironcoli, Elisabeth von Samsonow, Josef Trattner, Eva Schlegel, Hans Kupelwieser oder Erwin Bohatsch.

Weitere Informationen zur Aktion gibt es online.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • "Artists for Children": Online Charity-Kunstauktion für Kinder in Beirut
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen