Arbeiter verklemmte sich in Lift-Seil

Symbolfoto &copy Bilderbox
Symbolfoto &copy Bilderbox
Beim Wechsel eines Lift-Seils in einer Firma in Wien-Donaustadt hat sich Samstag früh ein Arbeiter schwer verletzt - Mit Hubschrauber ins Lorenz-Böhler-Krankenhaus geflogen.

Laut Rettung dürfte der Mann gegen 9.15 Uhr in der Hermann-Gebauer-Straße versucht haben, das Stahlseil in die Halterung zu drücken. Dabei klemmte er sich im Schulterbereich ein, wodurch er dort Blessuren sowie innere Verletzungen erlitt. Der Verunglückte wurde in der Lorenz-Böhler-Krankenhaus geflogen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Arbeiter verklemmte sich in Lift-Seil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen