AA

Arbeiter stürzte in NÖ drei Meter von Dach hinab

Elektriker stürzte in NÖ drei Meter von Dach hinab
Elektriker stürzte in NÖ drei Meter von Dach hinab ©Bilderbox.at (Sujet)
Am Mittwoch, den 16. Oktober ist in Niederösterreich ein Arbeiter bei Demontagearbeiten von einem Dach gestürzt.

Ein 40-Jähriger ist am Mittwoch gegen 8.00 Uhr bei Demontagearbeiten an einer Photovoltaikanlage in Falkenstein (Bezirk Mistelbach) von einem Dach rund drei Meter tief auf den Asphalt gestürzt. Die Dach- und Aluleiter dürften zuvor weggerutscht sein, wodurch der Mann selbst zu Sturz kam.

Dabei erlitt er schwere Verletzungen. Der 40-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Allgemeine Krankenhaus der Stadt Wien geflogen, berichtete die NÖ Landespolizeidirektion.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Arbeiter stürzte in NÖ drei Meter von Dach hinab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen