AA

Arbeiter in von Gerüstteilen erschlagen

Symbolfoto &copy Bilderbox
Symbolfoto &copy Bilderbox
Gegen 12.15 Uhr wurde am Donnerstag der 58-jährige Nedelko S. bei Arbeiten auf einer Baustelle in der Draschestraße von herabstürzenden Teilen eines Metallgerüsts am Kopf getroffen.

Der Mann verstarb noch auf der Unfallstelle, berichtete die Polizei in einer Aussendung.

Die Stücke dürften von einem Kollegen gelöst worden sein, der oberhalb von S. vermutlich mit einer Schleifmaschine an dem Gerüst hantiert hatte. Der Arbeiter ergriff nach dem Unfall die Flucht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Arbeiter in von Gerüstteilen erschlagen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen