Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Anton-Baumgartner-Straße: Bauarbeiten

Bild: Bilderbox
Bild: Bilderbox
Im Stauraum Anton-Baumgartner-Straße (Fahrtrichtung Südost-Tangente) vor der Altmannsdorfer Straße sind bereits tiefe Spurrillen. Daher wird nun saniert.

Für Autofahrer/innen und Passant/innen beim Überqueren der Straße ist dieser Zustand bereits sehr unangenehm. Damit das Befahren und Begehen der Anton Baumgartner- Straße vor der Altmannsdorfer Straße auch in Zukunft für die Verkehrsteilnehmer/innen sicher ist, wird die Fahrbahn im Abbremsbereich vor der Kreuzung saniert. Zur Erhöhung der Lebensdauer wird dieser stark befahrene Abschnitt der Anton- Baumgartner-Straße in Beton ausgeführt.

Dauer der Bauarbeiten: 27. März bis 13. April 2007

Mit den Vorarbeiten und der Sanierung der Gehsteige wird am 27. März 2007 begonnen. Die der Herstellung der Betonfelder erfolgt jedoch erst in der verkehrsärmeren Karwoche, bei Aufrechterhaltung einer Fahrspur. Die Autofahrer/innen werden in Abhängigkeit vom Baufortschrift entweder links oder rechts an der Baustelle vorbeigeführt. Zur Vermeidung von Unfällen ersucht die Wiener Straßenbauabteilung um erhöhte Aufmerksamkeit im Baubereich. Die Autobushaltestelle wird auf Baudauer um ca. 30 Meter verlegt.

Nach den Osterferien sind noch Restarbeiten im Gehsteigbereich vorgesehen, die Fahrbahnsanierung ist dann bereits abgeschlossen.

Flötzersteig – Erneuerung von Bushaltestellen

Die Bushaltestellen auf Höhe der Blümelhubergasse bei der Kleingartenanlage Gartenfreunde Ottakring und beim Flötzersteigsteg sind seinerzeit in Asphaltbeton ausgeführt worden. Aufgrund der enormen Beanspruchung durch den Autobusverkehr haben sich tiefe Spurrillen gebildet. Zur Behebung der Fahrbahnschäden werden deshalb im Bereich dieser Haltestellen von 27. März bis 13. April 2007 eine Betonfahrbahn errichtet und auch die Randsteine erneuert. Damit wird den Autobusfahrgästen das Ein- und Aussteigen erleichtert und die Verkehrssicherheit verbessert.

Die Autobushaltestellen müssen für die Dauer der Bauarbeiten um wenige Meter verlegt werden. Für den Fahrverkehr sind keine bzw. nur geringfügige Beeinträchtigungen zu erwarten.

Anton-Baumgartner-Str. 111, 1230 Wien, Austria
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Anton-Baumgartner-Straße: Bauarbeiten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen