Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kunst- und Antikmarkt Am Hof

&copy www.sammeln.at
&copy www.sammeln.at
Liebhaber und Sammler von Antiquitäten kommen beim nettem Ambiente am Kunst- und Antikmarkt am Hof voll auf ihre Kosten - frische Bauernwaren sorgen dabei für den kulinarischen Genuss.

Jeweils am Freitag und Samstag von März bis Dezember schlagen bis zu 40 Antiquitätenhändler aus Wien vor der Mariensäule ihre Standln auf und bieten wunderschöne Waren an. Sammlerherzen schlagen hier höher, wenn man die antiken Kunstgegenstände, wie Jugendstil-Bilderrahmen, feine Porzellanfiguren, Vasen und feingeschliffene Gläser sieht. Auch drei Antiquariate offerieren hier Raritäten, antiquarische Bücher und vieles mehr.

Für das leibliche Wohl wird hier ebenfalls bestens gesorgt. Auf einigen Ständen werden frische Bauernwaren angeboten. Riesige Brotlaibe, saftiger Speck, frisch gepresste Säfte und Riesen-Krapfen laden zum Stehenbleiben und Naschen ein.

Der Antiquitätenmarkt am Hof ist kein Flohmarkt im klassischen Sinn, sondern ein Ausstellungsort für Gewerbetreibende. Man muss also im Besitz eines Gewerbescheins sein, um hier seine Waren feilbieten zu können.

Letzter Markttag ist der Samstag vor Weihnachten.

S E R V I C E:

Wann: jeden Freitag und Samstag von März bis November; 10 Uhr bis 18 Uhr.

Wo: Am Hof, 1010 Wien –>Stadtplan
Standplatzreservierung: Hr. Kahlig Andreas, 0699 192 45 901
Preise: Halbjährlich: ca. 250 Euro/ Stand
e-mail: antik_am_hof@chello.at

Weitere Infos finden Sie auf der Homepage vom Kunst- und Antikmarkt Am Hof.

 

 

 

 

 

  • VIENNA.AT
  • Flohmärkte
  • Kunst- und Antikmarkt Am Hof
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen