Ansturm auf die Reifenhändler

Vom Kälteeinbruch sind die Wiener Autofahrer - wie jedes Jahr - überrascht worden. Dementsprechend haben viele noch nicht auf Winterreifen umgerüstet.

Nun geht der Ansturm auf Werkstätten und Reifenhändler los.  Derzeit muss man allerdings auf einen Termin bis zu zwei Tage warten. Reifen gäbe es zwar genug, die Kapazitäten für Montagetermine sind aber erschöpft.

Zudem werden die Wiener Reifenhändler nicht müde zu betonen, auch in Wien auf Winterreifen umzusteigen: Sommerreifen sind nur für Plusgrade entwickelt. So bald es gefriert, haben sie ganz andere Fahreigenschaften.

Bei einem Unfall kann sich die Versicherung sogar die Kosten zurückholen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Ansturm auf die Reifenhändler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen