Anschlag auf spanische Militärs in Afghanistan

Auf eine Einheit spanischer Soldaten in  Afghanistan ist am Montag ein Anschlag verübt worden. Wie der staatliche spanische Rundfunk RNE meldete, wurde ein Angehöriger der spanischen Armee getötet. Sechs weitere Militärs wurden verletzt. Die Soldaten waren im Zentrum Afghanistans mit einem Fahrzeug auf eine Mine gefahren.

Die Soldaten hatten einem Konvoi mit Hilfsgütern des Welternährungsprogramms (WFP) Geleitschutz geben sollen. Bei dem Toten handelte es sich nach Angaben des Senders um einen 21-jährigen Soldaten kolumbianischer Abstammung.

  • VIENNA.AT
  • Politik
  • Anschlag auf spanische Militärs in Afghanistan
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen