Annemarie Eilfelds Body-Panik: "Ich bin zu dick für den Playboy!"

Vom Studio in die Mucki-Bude: „DSDS”-Star Annemarie Eilfeld steht momentan mal nicht hinterm Mikro, sondern schwitzt fast täglich auf dem Laufband. Grund: Die 19-Jährige hat ein Angebot vom Playboy bekommen. Ende des Jahres will sie sich für das Magazin nackig machen. Das Problem: Annemarie ist mir ihrem Body null zufrieden…

„Ich fühle mich zu dick für den Playboy”, erzählte die Sängerin der Bild. Fünf Kilo möchte Annemarie bis zu dem Shooting noch abnehmen. Deshalb besucht sie jetzt jeden zweiten Tag für 90 Minuten ein Fitnessstudio, hat jetzt sogar einen Personal Trainer engagiert.

Dabei müsste die Blondine eigentlich kein Gramm abnehmen: Bei einer Körpergröße von 1,68 Meter wiegt sie gesunde 60 Kilo.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Annemarie Eilfelds Body-Panik: "Ich bin zu dick für den Playboy!"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen