Annan und Powell beraten über Irak

UN-Generalsekretär Annan wird am Mittwoch mit US-Außenminister Powell zu einem Gespräch über den irakischen Wiederaufbau zusammentreffen.

Wichtige Themen des Treffen am Sitz der Vereinten Nationen in New York werden eine mögliche Aufhebung der Sanktionen gegen den Irak sein, eine Rückkehr der UN-Waffeninspektoren und eine Überarbeitung des Öl-für-Lebensmittel-Programms.

Das teilte UN-Sprecher Stephane Dujarric am Dienstag mit. Annan und Powell wollten auch über den Nahost-Konflikt beraten. Das so genannte Nahost-Quartett aus UN, EU, USA und Russland hatte in der vergangenen Woche einen neuen Friedensplan vorgelegt. Die Palästinenser nahmen diese „Straßenkarte“ an, Israel machte hingegen 15 Einwände dagegen geltend.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Annan und Powell beraten über Irak
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.