Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Aniston und Pitt verkaufen Haus

Nach ihrer Scheidung trennen sich Jennifer Aniston und Brad Pitt nun von ihrem gemeinsamen Haus: Die Villa in Beverly Hills steht für 28 Millionen Dollar (23 Millionen Euro) zum Verkauf.

Wie die Zeitung „Los Angeles Times“ am Sonntag berichtete, hatten die beiden Schauspieler für etwa die Hälfte dieser Summe das Haus im Stil eines französischen Landhauses 2001 gekauft, nach ihrer Hochzeit ein Jahr zuvor. Makler, die das Anwesen besichtigen durften, berichteten von Mahagoniholz-Fußböden, einer hauseigenen Bar, einem Schwimmbad und einem Tennisplatz auf dem Gelände, schreibt die „Times“.

Aniston und Pitt sind mittlerweile nach Malibu umgezogen. Die langjährige „Friends“-Darstellerin wohnt dort in einer Luxusvilla zur Miete, ihr Exmann hat sich für acht Millionen Dollar ein neues Haus gekauft. In Los Angeles besitzen beide noch je ein Haus aus der Zeit vor ihrer vierjährigen Ehe. Das Paar hatte sich im Jänner getrennt, im März reichte Aniston die Scheidung ein, die im August von einer Richterin unterzeichnet und am Sonntag rechtskräftig wurde.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Aniston und Pitt verkaufen Haus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen