Angst vor Dates!

Für Millionen Männer ist Eva Longoria die Traumfrau schlechthin. Was dem Selbstbewusstsein der zierlichen Texanerin aber komischerweise keinen Mega-Boost gibt: Dates sind für Eva nämlich geradezu angsteinflößend.

“Ich bin nicht sehr zugänglich und auch nicht gut im Daten. Ich werde sehr nervös. Wahrscheinlich klingt es merkwürdig, dass ich nie ein Dater war. Ich war verheiratet oder in einer Beziehung – und deshalb ist Daten für mich angsteinflößend.”

Wenig Daten, viele Kids!

Kaum zu glauben, dass diese Worte aus dem Mund von Eva Longoria, 36, kommen. In der “Rachael Ray Show” verriet die “Desperate Housewives”-Beauty außerdem, sie habe sich nach ihrer Scheidung von Basketballstar Tony Parker neu entdecken können: “Plötzlich allein zu sein, war keine große Herausforderung. Es hat sogar Spaß gemacht. Es war nach dem Motto: ‘Jetzt geht’s los!'”

Allzu lang war Miss Longoria aber eh nicht allein – seit Jänner ist sie mit Penélope Cruz’ “kleinem” Bruder Eduardo Cruz, 25, liiert – mit dem muss das Daten also folglich doch ganz gut geklappt haben. Dass Eva in dem TV-Interview dann noch “Ich möchte Kinder haben und eine Mutter sein”, gesagt hat, könnte nun aber Eduardo Angst machen …

(seitenblicke.at/foto:dapd)

 

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen