Angriff auf Beamte: Mann in Wiener Innenstadt festgenommen

Der Mann kam selbst auf eine Polizeiinspektion.
Der Mann kam selbst auf eine Polizeiinspektion. ©APA/Georg Hochmuth
Ein alkoholisierter Mann kam gestern in die Polizeiinspektion Brandstätte in der Wiener Innenstadt. Dort begann er die Beamten anzuschreien und schließlich zu attakieren. Er wurde angezeigt.

Am Donnerstag betrat ein alkoholisierter Mann um 4.10 Uhr die Polizeiinspektion in der Wiener Innenstadt. Sofort begann der 47-Jährige die diensthabenden Beamten anzuschreien und auch zu beleidigen.

Festnahme und Anzeige

Die Polizisten versuchten, den Mann zu beruhigen, doch er beendete sein aggressives und ordinäres Verhalten nicht. Somit wurde eine Festnahme ausgesprochen. Daraufhin begann der Mann den Polizisten körperlich anzugreifen. Der Beamte musste daraufhin einen Pfefferspray zum Einsatz bringen. Der Mann wurde auf freiem Fuß angezeigt.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Angriff auf Beamte: Mann in Wiener Innenstadt festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen