Angetrunkener Busfahrer: 30 Kinder als Passagiere

Bei einem Busfahrer mit 30 Kindern an Bord hat die Polizei in Würzburg 0,7 Promille Alkohol im Blut gemessen.

Der Mann sollte die Kinder im Alter zwischen sechs und 13 Jahren von einem Ferienausflug nach Hause bringen. Ein Betreuer der Gruppe hatte die Beamten verständigt, weil ihm der Lenker komisch erschienen war. Ein Polizist mit Busführerschein brachte die Kinder zu ihren Eltern.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Angetrunkener Busfahrer: 30 Kinder als Passagiere
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen