Androsch macht ernst mit Bildungsvolksbegehren

Ex-Vizekanzler Hannes Androsch macht ernst mit seinem angekündigten Bildungsvolksbegehren. Am Freitag will er gemeinsam mit weiteren Befürwortern in Wien Details zum Volksbegehren "Bildungsinitiative" bekanntgeben, mit dem er die Regierung zu raschen Reformen bei Schule und Hochschulen zwingen will.

Unterstützung hat u.a. Unterrichtsministerin Claudia Schmied (S) signalisiert. Auch die Grünen könnten sich anschließen. Vorerst sammeln sie allerdings noch Unterschriften für ihre “Petition gegen Provinzialisierung”.

  • VIENNA.AT
  • Politik
  • Androsch macht ernst mit Bildungsvolksbegehren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen