Amy Winehouse verspricht: "Mein neues Album erscheint in diesem Jahr!"

Endlich mal eine positive Nachricht von Amy Winehouse. Die englische Sängerin erklärte jetzt nämlich, dass ihr drittes Album so gut wie fertig ist. Nach all den Drogen- und Alkoholexzessen macht die Skandalnudel wieder das, was sie eigentlich am besten kann: Musik. Das neue Album soll in diesem Jahr erscheinen.

Über Weihnachten habe sie noch ein paar neue Songs geschrieben, sagte sie englischen Medienberichten zufolge. Freunde hatten sich ursprünglich Sorgen um Amys Gemütszustand gemacht. Sie habe über die Feiertage zu viel getrunken, weil sie das Fest immer so emotional mache und sie sich so einsam fühle. (www.smash247.com berichtete).

Aber offenbar hat die 26-Jährige ihre depressiven Verstimmungen sinnvoller genutzt als gedacht. Sie habe Weihnachten bei ihrer Mutter verbracht und sich voll und ganz in ihre Musik reingekniet. Ihr neues Album werde noch in diesem Jahr in die Läden kommen.

Weniger erfreulich für Amy ist, dass sie am 20. Januar mal wieder vor Gericht erscheinen muss. Wie berichtet, hatte sie vor Weihnachten die Schauspieler eines englischen Theaters übel beschimpft und dann den Manager des Schauspielhauses tätlich angegriffen, als der die aus dem Haus werfen wollte.

Silvester hatte sie im Krankenhaus verbracht. Wegen einer Infektion der Atemwege hatte sich die Sängerin in die Hände der Ärzte begeben – und dann festgestellt, dass das Krankenhaus der beste Ort ist, um auch gleich ihre Alkoholprobleme wieder in den Griff zu bekommen.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Amy Winehouse verspricht: "Mein neues Album erscheint in diesem Jahr!"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen