Amy Winehouse hat neue Zähne: "Sie hatte nur noch braune Stumpen im Mund!"

Rock-Göre Amy Winehouse hat sich durch die ganzen Drogen ihr Zähne komplett versaut!  Deswegen musste ihr ein Zahnarzt jetzt die gesamte Kauleiste erneuern...

“Ihre Zähne waren in einem schlimmen Zustand”, so ein Freund zur britischen Sun. “Sie hatte nur noch braune Stumpen imMund. Und  die waren voller Zahnstein. Das bedeutete richtig harte Arbeit für den Doktor! Aber hat Amys Zahne jetzt wieder komlett rekonstruiert.”

Natürlich war diese wochenlange Przedur kein Zuckerschlecken für die Britin:

“Amy hatte höllische Schmerzen”, erzählt der Kumpel weiter. “Aber sie wusste, dass es sich lohnen wird. Damit sie es ber überhaupt aushält, hat der Arzt ihr starke Schmerztabletten gegeben.”

Schmerztablette für eine (Ex-) Drogenabhängige? Hoffentlich greift Amy in Zukuft nicht zu Pillen statt zu Koks…

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Amy Winehouse hat neue Zähne: "Sie hatte nur noch braune Stumpen im Mund!"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen