Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Amy im Visier von Terroristen

Die jüdische Sängerin steht auf der Todesliste islamischer Extremisten. Bilder der britischen Sängerin 

Dies berichtete nun NME.com. Auf der Internetseite Ummah.com forderte ein Poster andere User auf, prominente Juden vorzuschlagen, die zum Ziel von Terrorangriffen erklärt werden sollen. Auch Amy’s Produzent Mark Ronson, mit dem sie befreundet ist, taucht auf der Liste auf.

Drohungen gefährlich

Glen Jenvey, ein britischer Anti-Terror-Experte, erklärte der britischen Sun, dass diese Drohungen ernst zu nehmen und gefährlich seien. “Die Ummah-Website wurde von Terroristen genutzt. Wer auf der Liste steht, sollte das sehr ernst nehmen”, so der Experte.

Vermutlich handelt es sich bei den Drohungen um eine Reaktion um die Konflikte im Gazastreifen.

Quelle: oe24.at

 

Amy live mit ihrem Riesenhit “Valerie”

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Amy im Visier von Terroristen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen