AA

ÖAMTC: Straßensperren in Wien

Staugefahr!
Staugefahr! ©Bilderbox
Unerfreuliches Wochenende für Autofahrer: Sperren der Neubaugasse, Höhenstraße und Simmeringer Hauptstraße in Wien.

Flohmarkt in der Neubaugasse

Die Neubaugasse ist am Freitag (2. Oktober) und Samstag (3. Oktober) laut ÖAMTC wegen des traditionellen Flohmarkts von 5 bis ca. 21 Uhr auf der gesamten Länge zwischen Lerchenfelder Straße und Mariahilfer Straße gesperrt. Queren kann man auf Neustift- und Burggasse, sowie auf Siebensterngasse/Westbahnstraße.

ÖAMTC-Tipp: Parkplatzsuche aussichtslos – öffentlich zufahren.

61. Internationaler Höhenstraßenlauf

Ausflügler aufgepasst: Wer am Samstag in Wien eine Fahrt auf den Kahlenberg oder Leopoldsberg plant, sollte nach Angaben der ÖAMTC-Informationszentrale den frühen Nachmittag meiden. Die Höhenstraße wird zwischen Leopoldsberg und der Kreuzung mit der Neuwaldegger Straße in der Zeit von 13:30 bis 16 Uhr gesperrt. Grund ist der 61. Internationale Höhenstraßenlauf, zu dem 500 bis 600 Lauffreudige erwartet werden. Gestartet wird auf dem Parkplatz am Leopoldsberg.

Streckenführung:
Leopoldsberg – Kahlenberg – Cobenzl – Häuserl am Roan – weiter bis kurz nach dem Kreuzungsbereich mit der Neuwaldegger Straße – Zieleinlauf auf der Marswiese in Neuwaldegg

42. Simmeringer Straßenfest

Am Samstag (3. Oktober) in der Zeit von 7 bis 21 Uhr wird die Simmeringer Hauptstraße im 11. Bezirk in Wien laut ÖAMTC zwischen der Molitorgasse und dem Simmeringer Platz (U3-Station) in beiden Richtungen gesperrt.

Grund dafür ist das 42. Simmeringer Straßenfest.

Umleitungen:
Nach Meldungen des ÖAMTC wird der Verkehr stadtauswärts über die Grasbergergasse, Leberstraße und Schemmerlstraße, stadteinwärts über Rinnböckstraße geführt.

Querungsmöglichkeiten: 
Hauffgasse/Kopalgasse
Grillgasse/Krausegasse

Die Straßenbahnlinie 71 verkehrt planmäßig.

Aktuelle Infos:
www.oeamtc.at/verkehrsservice
Download-File zur Anzeige der ÖAMTC-Verkehrsinfos in Echtzeit in google earth: www.oeamtc.at/verkehr

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • ÖAMTC: Straßensperren in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen