AA

ÖAMTC: 10-Minuten-Gratisparkschein freut Wiener seit 1995

Dass man heute in den "Parkpickerlbezirken" kurz in die Trafik gehen oder ein Paket abholen kann, ohne einen Parkschein ausfüllen zu müssen, war nicht immer selbstverständlich. Eine Aktion des ÖAMTC gemeinsam mit dem Kurier machte dies erst möglich.

Im Frühjahr 1995 wurden vom ÖAMTC und Kurier Unterschriften für die Aktion “10 Minuten ohne” gesammelt. So gab es einen speziellen Citybus, der in den Einkaufsstraßen unterwegs war. Aber auch in Betrieben und bei Interessensvertretungen konnte unterschrieben werden. Binnen weniger Wochen wurden 80.000 Unterschriften gesammelt. Unter anderem wurde die Aktion auch von der damals 22-jährigen späteren mehrfachen Olympiasiegerin Michaela Dorfmeister unterstützt.

Die “Toleranzregelung”, die am 1. Dezember 1995 in Kraft trat, war und ist eine wesentliche Erleichterung für alle Autofahrer in Wien: Happy Birthday.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • ÖAMTC: 10-Minuten-Gratisparkschein freut Wiener seit 1995
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen