Amokläufer verletzt 14 Personen

Ein Amokläufer hat am Freitag Nachmittag in Obfelden (Kanton Zürich) mit einer schweren Eisenstange 14 Personen verletzt, 2 davon schwer.

Der Täter, ein jüngerer Mann, konnte von der Polizei
festgenommen werden. Das Motiv des Amoklaufs ist noch unklar.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Amokläufer verletzt 14 Personen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.