Am Valentinstag läßt die Albertina Kunst und Blumen sprechen

Männer, die heuer auf den Valentinstag vergessen haben, müssen sich keine Sorgen machen: Die Albertina begrüßt am 14. Februar Pärchen mit Blumen und ermäßigtem Eintritt.

Zu sehen sind die Ausstellungen “Monet bis Picasso. Die Sammlung Batliner” und “Kunst nach 1970. Aus der Albertina”. Den verliebten Museumsbesuchern stehen außerdem die renovierten und neu möblierten habsburgischen Prunkräume offen.

Geöffnet von 10 bis 18 Uhr Ermäßigter Eintritt für Pärchen: 7 statt 9.50 pro Person

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Am Valentinstag läßt die Albertina Kunst und Blumen sprechen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen