Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Am Sonntag Sperre Ring und Kai wegen Österreich-Rundfahrt

Die 7. und letzte Etappe der 60. Österreich-Rundfahrt führt am 13. Juli von Podersdorf am Neusiedler See zum Rathausplatz nach Wien.

Wie der ÖAMTC meldet, werden die Rennfahrer in Wien auf folgenden Verbindungen unterwegs sein: Stadtgrenze Schwechat/Wien – Simmeringer Hauptstraße – Rennweg – Landstraßer Hauptstraße – Untere Viaduktgasse – Marxergasse – Ring (dann folgen insgesamt 10 Runden um Ring und Kai) – um ca. 15 Uhr Zieleinlauf beim Rathausplatz.

Ab etwa 12.50 Uhr werden die Rennfahrer an der Stadtgrenze erwartet. Kurz vorher wird der Streckenverlauf bis zum Ring in beiden Richtungen gesperrt.

Ring und Kai werden nach Informationen des ÖAMTC ungefähr in der Zeit von 13 bis 15 Uhr für Autofahrer tabu sein. Auch der letzte Abschnitt der Roßauer Lände ist nicht befahrbar, umgeleitet wird hier ab der Hörlgasse zur 2er-Linie.

www.oesterreich-rundfahrt.at

Aktuelle Verkehrs-Infos: www.oeamtc.at/verkehrsservice

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Am Sonntag Sperre Ring und Kai wegen Österreich-Rundfahrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen