Am Freitag ist Nachbarschaftstag in Wien!

Gemeinsam feiern heißt es am Nachbarschaftstag am Freitag!
Gemeinsam feiern heißt es am Nachbarschaftstag am Freitag! ©Wiener Jugendzentrum
Bereits zum fünften Mal feiert auch Wien am 1. Juni wieder den internationalen Nachbarschaftstag. Der soll mit Picknick und Festen den Zusammenhalt in den Nachbarschaften fördern.

Feste bringen die Leute zusammen – nach diesem Motto sollten Nachbarn in Wien und der ganzen Welt neue Kontakte in die nächste Umgebung knüpfen. Dabei sollten nicht nur Erfahrungen ausgetauscht werden, sondern auch Ideen für ein besseres Zusammenleben entwickelt. Mit dabei ist natürlich auch die ‘Wiener Charta’, die ebendiese Werte nach ausgiebiger Diskussion in schriftliche Form gießen wird. Außerdem werden sich die Wiener Jugendzentren mit 25 Veranstaltungen in 15 verschiedenen Bezirken Wiens an diesem Fest der Nachbarschaft beteiligen.

Feiern und diskutieren vor der Haustür

Wenn am 1. Juni in Wien zusammen gefeiert und gepicknickt wird, finden zur selben Zeit in hunderten anderen Städten auf der ganzen Welt ähnliche Feste in den Nachbarschaften statt. Die beeindruckende Bilanz des Nachbarschaftstages 2011: 1200 Städte, zwölf Millionen Teilnehmer, eine Idee.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Am Freitag ist Nachbarschaftstag in Wien!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen