Am 25. Jänner findet der Wiener Debütantenball in Mailand statt

Auch in Mailand gibt es einen Wiener Debütantenball.
Auch in Mailand gibt es einen Wiener Debütantenball. ©APA (Symbolbild)
Am kommenden Samstag weht im prunkvollen Palazzo Spinola in Mailand Wiener Luft. Seit Jahren lockt der Debütantenball dort Frauen aus ganz Italien im Alter zwischen 18 und 21 Jahren an.

Der Ball wird von dem italo-österreichischen Verband “Austria Italia Club Milano” organisiert und steht unter der Schirmherrschaft des Wiener Bürgermeisters Michael Häupl (SPÖ), des österreichischen Generalkonsulats, der Wirtschaftskammer Österreich in Mailand sowie der österreichischen Botschaft in Rom. Der Ball findet in Mailands ältestem Herrenclub statt.

Über den Debütantenball in Mailand

Begleitet werden die Debütantinnen von den Kadetten der Mailänder Militärschule Teulie. Der Abend steht unter dem Zeichen des Wiener Tanzorchesters unter der Leitung von Franz Bileck, die Choreografie ist von Aniko Pusztai. Der Wiener Chefkoch Gottfried Gansterer ist für das Abendessen verantwortlich. Ein Komitee arbeitet seit Monaten an der Organisation des Balls. Der Ball ist in den vergangenen Jahrzehnten immer mehr zum beliebten Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens in Mailand geworden. (APA)

Eine Übersicht über Bälle in Wien finden Sie in unserem Ballguide.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Am 25. Jänner findet der Wiener Debütantenball in Mailand statt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen