Alte Schifferln auf der Donau

&copy APA
&copy APA
Das „Nostalgie-Schiffstreffen 2004“ ist mit einer Rekordbeteiligung von 15 historischen Booten Samstagabend planmäßig am Linzer Hafen gestartet.

Der Kurs führt auf der Donau von Linz über Wien nach Korneuburg, wo am 4. September die Spatenstichfeier für die Erlebniswerft und den Museumshafen Korneuburg stattfindet.

Die Stimmung an Bord der historischen Schiffe sei gut. „Es ist wie ein großes Freundschaftsfest“, sagte Herbert Klein vom Verein der Freunde Historischer Schiffe am Sonntag.

Gelegentliche Pannen, die auf der Fahrt bei den liebevoll restaurierten Schiffen auftreten, seien unvermeidbar: „Immerhin sind die ältesten Schiffe bis zu 80 Jahre alt“, so Klein, der die Freundschaft unter den Schiffern mit einer Bergsteigerkameradschaft verglich.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Alte Schifferln auf der Donau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen