Alte Meister und Zeitgenossen unterm Hammer

Bei der 54. Kunstauktion „Imagination“ im Kinsky gelangen Alte Meister, Bilder aus dem 19. und 20. Jahrhundert und zeitgenössische Malerei am 19. April unter den Hammer.

Zu den Toplosen gehört Egon Schieles aquarellierte Zeichnung „Bildnis eines jungen Mannes“ von 1911, dessen Schätzwert 220.000 bis 450.000 Euro beträgt. Weitere Highlights: Arbeiten von Anton Faistauer, Gustav Klimt, Alfons Walde, Albin Egger-Lienz, Max Weiler, Bruno Gironcoli, Franz West, Hermann Nitsch, Hubert Schmalix u. a. Erstmalig sind im Auktionskatalog des Kinsky anstelle des bisher üblichen Mindestverkaufspreises die jeweiligen Schätzpreise angegeben.

Von Schiele werden außerdem die Kreidezeichnung „Weiblicher Akt am Boden sitzend, mit untergeschlagenen Beinen“ von 1917 angeboten (Schätzpreis 70.000 bis 140.000 Euro), so wie die Gouache „Kohle“ von 1918 (50.000 bis 150.000 Euro). Ein Aquarell von Albin Egger-Lienz, „Sämann und Teufel“ von 1920, zählt ebenfalls zu den Spitzenwerken (65.000-100.000 Euro). Hochkarätig auch Rudolf von Alts Aquarell „Die Akademie der Bildenden Künste am Schillerplatz, Wien“ von 1876 (40.000 bis 80.000 Euro). Im kommenden September widmet die Wiener Albertina dem berühmten Biedermeier-Maler eine Retrospektive.

Auch Venedig ist zu sehen: „Fischfang in der Lagune“ heißt ein Ölbild von Rubens Santoro (15.000 bis 30.000 Euro). Von Friedrich Gauermann stammt das Genrebild „Hirsche am Abend in der Au“ (85.000 bis 130.000 Euro). Rege Nachfrage aus Italien herrscht angeblich bereits an den acht kleinformatigen Ansichten von Rom und Bologna von Antonietta Brandeis (2.500 bis 10.000 Euro). Surreal mutet das Ölbild „Lied in der Dämmerung“ von Franz Sedlacek aus dem Jahr 1931 an (80.000 bis 150.000 Euro).

Service:

54. Kunstauktion „Imagination“ im Kinsky: Alte Meister, 19. und 20. Jahrhundert, Zeitgenössische Kunst,
19. April, 17.30 und 19 Uhr, Schaubesichtigung ab 12. April, Mo – Fr- 10 – 18, Sa 10 – 17, So 12 – 17,
Palais Kinsky, Freyung 4, 1010 Wien,
Homepage: www.palais-kinsky.com

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Alte Meister und Zeitgenossen unterm Hammer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen