Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Altach fast ohne Blößen

Standesgemäß eröffnete Westligafavorit SCR Altach die Saison: Eine durchschnittliche Leistung genügte Gussnig und Co. zu einem 4:1-Sieg bei der Viktoria. | Tabelle

Altach zeigte sich beim Saisonauftakt in Bregenz in guter, aber keineswegs überragender Form. Die Trittinger-Elf war dem ambitionierten Aufsteiger klar überlegen. Schon nach elf Minuten verwertete Zöhrer ein Schnepf-Zuspiel zur Altacher Führung. Nur einmal drohte das Spiel zu kippen. Nach einem Foul von Ender an Andreas Braunagel verwertete Viktoria-Neuerwerbung den fälligen Elfer zum 1:1-Ausgleich (30.). Sechs Minuten später erzielte derselbe Spieler einen weiteren Treffer, der aber wegen Abseits (?) keine Anerkennung fand. Damit aber war der Favorit genug geärgert. Im Gegenstoß erzielte Zöhrer die erneute Altach-Führung, binnen weiterer zehn Minuten erhöhten Vujic und Zinna auf den frühzeitigen Endstand von 4:1. Damit ließen es die Altacher bewenden, einige Chancen wurden teilweise noch leichtfertig vergeben, der nötige Nachdruck für weitere Treffer fehlte.

Die Überraschung des Spiels fand sich in der Formation der Altacher: Urgestein Schnellrieder musste auf der Ersatzbank Platz nehmen und kam nach einer Stunde für Ender als Außenverteidiger ins Spiel, auch Mattle kam erst nach 70 Minuten auf der anderen Abwehrseite ins Spiel. So haben sich die beiden den Saisonauftakt wohl kaum vorgestellt.

Viktoria Bregenz – SCR Altach: 1:4 (1:3)
Viktoriaplatz, 1.500 Zuschauer, SR Schörgenhofer
Torfolge: 0:1 Zöhrer (11.), 1:1 Ofentausek (30./Elfer), 1:2 Zöhrer (37.), 1:3 Vujic (41.), 1:4 Zinna (47.)

Link zum Thema:
Regionalliga West

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Altach fast ohne Blößen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.