Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Almwanderungen: Tipps für das richtige Verhalten

Bei Wegen durch bewirtschaftete Almen ist besondere Vorsicht gefragt.
Bei Wegen durch bewirtschaftete Almen ist besondere Vorsicht gefragt. ©Regina Hrbek
Der Schnee schmilzt und die Tiere werden wieder auf die Almen getrieben. Wer sich nun zu einer Wanderung durch bewirtschaftete Almen auf macht, sollte einige Sicherheitstipps beachten.

Zu einer Herde sollte grundsätzlich immer ein großer Sicherheitsabstand gehalten werden. Die Tiere sollten keinesfalls gefüttert oder gestreichelt werden. Beim Wandern über Weiden sollte es zusätzlich vermieden werden, die gekennzeichneten Wege zu verlassen, oder direkt durch eine Herde zu wandern.

Sicher unterwegs auch auf bewirtschafteten Almen

Bei Drohgebärden der Almtiere soll jegliche Hektik vermieden und ein langsamer Rückzug in Bereiche mit schützenden Bäumen und Sträuchern gemacht werden.

Wenn Almgäste einen Hund mitführen, ist besondere Vorsicht geboten. Hunde werden von Rindern nämlich als natürlichen Fein angesehen und stellen somit eine Bedrohung dar. Hundebesitzer sollten daher Almweiden, auf denen sich Weidetiere befinden, großräumig umgehen.

Tipps für Almwanderungen: Kostenloser Folder

Die Naturfreunde Österreich haben außerdem zu diesem Thema den Folder "Weidetiere auf Almen - Tipps für das richtige Verhalten beim Wandern" herausgebracht. Dieser kann online kostenlos heruntergeladen werden.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Almwanderungen: Tipps für das richtige Verhalten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen