Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

AllesPost: Alle Pakete ab sofort mit der Post bekommen

Ab sofort können alle Pakete auf Wunsch von der Post zugestellt werden.
Ab sofort können alle Pakete auf Wunsch von der Post zugestellt werden. ©APA/HANS PUNZ
Wer künftig alle Pakete ausschließlich von der Post erhalten möchte, kann dies ab sofort mit dem neuen Service AllesPost beauftragen.
Post stellt auf Wunsch alle Pakete zu

Kunden konnten bislang meist nicht wählen, von welchem Zustelldienst das Paket geliefert werden soll. Mit AllesPost wird das Paket garantiert mit der Österreichischen Post zugestellt – auch, wenn der Transport zunächst von einem anderen Dienstleister erfolgt.

Zustellservice AllesPost: So funktioniert’s und soviel kostet es

Um AllesPost zu nutzen, beauftragen Kunden das neue Service unter post.at/allespost. Sie erhalten danach eine spezielle AllesPost-Adresse, die dann beim Online-Einkauf als Lieferadresse anzugeben ist. Erfolgt der Versand über einen beliebigen Zustelldienst, liefert dieser das Paket an die angegebene AllesPost-Adresse (im Logistikzentrum der Post). Die Zustellung erfolgt danach ausschließlich mit der Österreichischen Post.

Die ersten drei Monate sind für alle Kunden kostenlos. Danach kann AllesPost mit einem 3-Monats-Abo (bis zu 10 Sendungen) um € 14,90 oder mit einem 12-Monats-Abo (bis zu 40 Sendungen) um € 39,90 genutzt werden.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • AllesPost: Alle Pakete ab sofort mit der Post bekommen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen