Alle Gewinner des "Rock the Island" - Live on Stage

Neue Bands aus österreich begeistern am Donauinselfest
Neue Bands aus österreich begeistern am Donauinselfest ©Donauinselfest, SPÖ Wien
Im Zeichen der Mitbestimmung ist der “Rock the Island Talent-Contest” in den letzten Wochen über die Bühne gegangen. Die Veranstalter hatten sich die Bewerbungen der letzten Jahre, am Donauinselfest live auftreten zu dürfen, zu Herzen genommen, und den Contest ins Leben gerufen.

Im Rahmen des “Rock the Island – Talent Contests” haben über 55.000 abgegebene Stimmen beim Online-Voting mehr als 200.000 Punkte ergeben – es wurde für  225 KünstlerInnen/Bands gevotet und somit die Finalisten in die insgesamt fünf Finalevents gewählt. Mehr als 1.800 BesucherInnen besuchten die insgesamt 50 Live Konzerte von Bands und DJs und 27 GewinnerInnen haben nun die Chance bekommen live beim Donauinselfest 2010 zu performen.

Zahlreiche Fans besuchten die Live-Auftritte der Finalisten in der Szene Wien, im U4 und im Ramien und kürten – jeweils gemeinsam mit einer prominent besetzten Fachjury im 50/50 Voting die glücklichen Gewinner, die nun live auf der Donauinsel performen dürfen. Auch der Fachjury, bei der unter anderem Michi Gaissmaier (Sänger, Gitarrist HEINZ), Franziska Trost (Kronen Zeitung), Prof. Harry Kopietz (Donauinsel-Mastermind), Alexander Goebel (Musiker), Christof Straub (Papermoon), Roman Gregory (Alkbottle) und DJ Tom Snow teilgenommen hatten, ist, aufgrund der hervorragenden musikalischen Leistungen aller teilnehmenden Bands/Musiker/DJs, die Entscheidung in allen Finalrunden nie leicht gefallen.

Sascha Kostelecky, Projektleiter des Donauinselfestes der SPÖ Wien zeigt sich mit dem Ergebnis des Contests mehr als zufrieden: “Durch den Contest geben wir österreichischen Nachwuchstalenten die attraktive Chance, sich einer breiten Öffentlichkeit und gleichzeitig hochrangigem Fach-Publikum aus der Musikbranche zu präsentieren.”

And the winners are:

Raiffeisenclub/ATV/Antenne Rock-Bühne
Am 9. Mai rockten neun Finalisten vor der prominent besetzten Fachjury und dem Publikum im U4 um den Auftritt auf der Raiffeisenclub/ ATV / Antenne Rock – Bühne am Donauinselfest. Arevo – Announced Revolution, About Jules und Audiophil konnten überzeugen und werden ihren Sound von 25.-27.6. zum Besten geben.
Live on stage:
Freitag, 17 Uhr: Audiophil
Samstag, 16 Uhr: announced Revolution
Sonntag, 17 Uhr: about Jules

Spark7/MTV-Bühne
Am 12. Mai fand die Final Audition im Ra’mien statt. Koyones, DJ Alex Cortez, DJ Primacy, DJ RichiArengüena und DJ Ironic konnten sich bei der Fachjury und den anwesenden Gästen gegen die Mitbewerber durchsetzen. Sie werden live am größten Open – Air Festival Europas mit freiem Eintritt auf der SPARK7 / MTV – Bühne auftreten.
Live on stage:
Freitag, 18.30 Uhr: DJ Alex Cortez
Freitag, 19 Uhr: DJ Primacy
Samstag, 18 Uhr: DJ RichiArengüena
Samstag, 18.30 Uhr: Koyones
Sonntag, 18 Uhr: DJ Ironic

Wien Energie/Radio Wien/Krone Fest-Bühne
Zu den Publikumsstimmen in Form des Online-Votings wurde selbstverständlich noch eine Fachjury zur Bewertung herangezogen – auf der Wien Energie/Radio Wien/Krone Fest-Bühne werden Ramazuri, Muttermilch, New Sin und Ehschoderrisch live performen.
Live on stage:
Freitag, 18.30 Uhr: Muttermich
Samstag, 15.30 Uhr: Ramazuri
Sonntag, 14.30 Uhr: Ehschoderrisch
Sonntag, 15.15 Uhr: New Sin

EUTOPIA DJ / VJ-Bühne

Bereits nach dem Online-Voting standen die Sieger fest, DJ DuB, VJ Kon.txt, DJ Pavel Deen, VJ Enscha & lungar, DJ harry k. und VJ LookBox werden ein Spektakel an Beats und Visuals auf der EUTOPIA DJ / VJ – Bühne präsentieren.
Live on Stage:
Freitag, 18 Uhr DJ DuB und VJ Kon.txt
Samstag, 18 Uhr: DJ Pavel Deen & VJ enscha & lungar
Sonntag, 18 Uhr: DJ harry k. & VJ LoolBox

Bank Austria/FM4/Planet.tt-Bühne
The Burberrys, The Venue und MEKMC konnten sich am 22. Mai in der Szene Wien bei der Fachjury und den anwesenden Gästen gegen die harte Konkurrenz durchsetzen, und spielen erstmals live auf der Bank Austria/FM4/Planet.tt-Bühne am 27. Wiener Donauinselfest.
Live on stage:
Freitag, 17 Uhr: MEKMC
Samstag, 14 Uhr: The Burberrys
Sonntag, 14 Uhr: The Venue

Wiener Städtische Versicherung/ega/Radio Arabella-Bühne
Evelyn Ruzicka, die Chiller, DON`T CALL ME CHARLIE, Burnin`Aces, Sly Dogs und Neon Rage begeisterten am 29. Mai in der Szene Wien die Fachjury und dürfen von 25.-27.6. auf der Wiener Städtische Versicherung/ega/Radio Arabella-Bühne ihr Können unter Beweis stellen.
Live on stage:
Freitag, 18 Uhr:  BURNIN ACES (Kat. Rock 3. Platz), 18.25 Uhr EVELYNE RUZICKA & Band (Kat. Pop 3. Platz)
Samstag, 15 Uhr: SLY DOGS (Kat. Rock 2. Platz) , 15.25 DIE CHILLER (Kat. Pop 2. Platz)
Sonntag, 15.15 Uhr: NEON RAGE (Sieger Kat. Rock), 15.40 Uhr DONT CALL ME CHARLIE (Sieger Kat. Pop)

  • VIENNA.AT
  • Donauinselfest
  • Alle Gewinner des "Rock the Island" - Live on Stage
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen