Alkolenker aus dem Verkehr gezogen

&copy Bilderbox
&copy Bilderbox
Zahlreiche Wiener Alkolenker sind in der Nacht auf heute, Samstag, aus dem Verkehr gezogen worden.

Bei einer Schwerpunktaktion lauerten die Polizisten auf Punschliebhaber und sonstige Nachtschwärmer, die sich dennoch ans Steuer ihres Pkw gesetzt hatten.

Von den 240 angehaltenen Lenkern wurden bei 185 ein Vortest durchgeführt, von denen 30 positiv ausfielen. 14 Führerscheine wurden abgenommen, gegen die restlichen Anzeige erstattet.

Ein Autofahrer hatte statt Alkohol Suchgift konsumiert und musste sich ebenfalls von seiner Lenkerberechtigung verabschieden. Ohne solche waren übrigens fünf Lenker unterwegs. Zahlreiche Anzeigen hagelte es u.a. wegen technischer Mängel, sowie VErstößen gegen Kraftfahrgesetz und StVO.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Alkolenker aus dem Verkehr gezogen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen