Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Alkoholisierte Frau verursacht gleich mehrere Unfälle in Wien

Die Frau hatte 1,9 Promille Alkohol im Blut.
Die Frau hatte 1,9 Promille Alkohol im Blut. ©APA/BARBARA GINDL
In der Nacht auf Donnerstag kam es zu einem Auffahrunfall in der Hadikgasse in Wien-Penzing. Die Unfalllenkerin war alkoholisiert.

Gegen 1.20 Uhr kam es zu dem Auffahrunfall vor einer Ampel in der Hadikgasse in Wien-Penzing. Eine 42-jährige Lenkerin bremste offensichtlich zu spät und fuhr auf ein stehendes Taxi auf. Dabei wurden der Taxilenker und ein Fahrgast leicht verletzt.

Frau war alkoholisiert: Führerschein abgenommen

Die Polizisten konnten feststellen, dass die Frau alkoholisiert war - sie hatte 1,9 Promille Alkohol im Blut. Zuvor soll die Frau beim Ausparken in der Köstlergasse in Wien-Mariahilf bereits zwei Fahrzeuge beschädigt haben. Der Frau wurde der Führerschein vorläufig abgenommen, sie wurde angezeigt.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Alkoholisierte Frau verursacht gleich mehrere Unfälle in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen