Alko- und Drogenschwerpunkt

Am 22. Dezember 2007, in der Zeit von 02.00 Uhr bis 07.00 Uhr, führte die Landesverkehrsabteilung in den Bereichen Wien Innere Stadt und Brigittenau einen Alko- und Drogenschwerpunkt durch.

Bei 80 Fahrzeuganhaltungen wurden 60 Alkovortests vorgenommen und davon waren zehn positiv. Sechs Führerscheine wurden abgenommen.

Am 22. Dezember 2007, gegen 16.00 Uhr, wurde einem 37-jährigen Lenker in Wien Simmering wegen Alkohol der Führerschein abgenommen. Der Mann nahm sein Fahrzeug jedoch nochmals in Betrieb und konnte erst nach einer Verfolgungsfahrt gestoppt werden, als er mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum stieß. Obwohl der Lenker zu Fuß flüchtete, wurde er angehalten und abermals zur Anzeige gebracht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Alko- und Drogenschwerpunkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen