Alko-Lenker krachte in Krems-Land gegen Hochwasserschutz

Der verletzte Pkw-Lenker wurde ins Spital gebracht.
Der verletzte Pkw-Lenker wurde ins Spital gebracht. ©pixabay.com (Sujet)
Ein Lenker mit 1,44 Promille intus ist Mittwochabend bei einem Autounfall in Weißenkirchen in der Wachau im Bezirk Krems-Land verletzt worden.

Der Mann aus dem Bezirk Tulln war rechts von der B 3 abgekommen und mit dem Hochwasserschutz kollidiert, berichtete die Polizei am Donnerstag in einer Aussendung. In Folge wurde der Pkw in den gegenüberliegenden Grünstreifen geschleudert.

Der Verletzte wurde in das Spital Krems gebracht. Ihm wurde der Führerschein vorläufig abgenommen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Alko-Lenker krachte in Krems-Land gegen Hochwasserschutz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen